Von Anja Dettner 0
„Die Wollnys“

Silvia Wollny: Große Sorge um Tochter Loredana

Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie

Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie

(© RTL II)

Die bekannteste XXL-Familie Deutschlands ist in großer Sorge. Loredana, das Küken der Wollnys, hat sich beim Eislaufen verletzt und liegt im Krankenhaus, wie Mama Silvia auf ihrem Facebook-Account preisgab.

Durch die Doku-Soap „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ wurde Silvia Wollny (51) mit ihren elf Kindern deutschlandweit bekannt. Der Nachwuchs hält das Oberhaupt der Großfamilie ganz schön auf Trab. Doch nun macht sich Silvia um ihr jüngstes Kind Loredana (12) große Sorgen. Auf ihrem Facebook-Account postete die TV-Mutter ein Bild von ihrer Tochter mit den Worten: „Guten Morgen, am Sonntag ging es dir noch gut, zum ersten Mal bist du von Zuhause weg und wir hoffen, dass es dir bald wieder besser geht und du ganz schnell wieder nach Hause kommst.“

Auf die Frage von einigen besorgten Fans, was denn mit Loredana passiert sei, antwortete Silvia unter den Kommentaren: „Wissen es leider nicht, sie ist vor 14 Tagen beim Eislaufen gefallen und es muss jetzt geguckt werden, woran es liegt und ob es mit dem Sturz zu tun hat.“

Harald steht ihr bei

Die Doku-Soap „Die Wollnys – Eine schrecklich Große Familie“ wird bereits seit dem Jahr 2011 ausgestrahlt und begeisterte die Zuschauer. Nachdem die Ehe mit Dieter Wollny in die Brüche gegangen war, lernte Silvia ihre große Liebe Harald kennen. Dieser steht der erschlankten Silvia in der schweren Situation tatkräftig zur Seite. 

 

Guten morgen, am Sonntag ging es dir noch gut, zum 1. Mal bist du von Zuhause weg und wir hoffen das es dir bald wieder...

Posted by Silvia Wollny on Montag, 1. Februar 2016
Quiz icon
Frage 1 von 18

"Die Wollnys" Quiz Silvia Wollny ist gelernte...