Von Stephanie Neuberger 0
Wird sie heute tanzen?

Sila Sahin: Unfall bei "Let's Dance"

Bei "Let's Dance" gibt es leider unter den Promis immer wieder Verletzte. Jetzt hat es Sila Sahin getroffen, die sich eine Gehirnerschütterung zuzog. Wird sie heute Abend tanzen können?


Jedes Jahr bei "Let's Dance" erleiden die Teilnehmer kleinere oder größere Verletzungen. Das Training für die Show ist sehr hart und bringt den einen oder anderen Promi auch an seine körperlichen Grenzen.

Nun hat es Sila Sahin getroffen. Die Schauspielerin hat sich bei den Vorbereitungen verletzt oder besser gesagt wurde verletzt. Ihr Tanzpartner Christian Polanc verpasste Sila Sahin natürlich unbeabsichtigt eine Gehirnerschütterung.

Bei der letzten Probe für die heutige Show erwischt Christian die "GZSZ" Darstellerin am Kopf. Erst mit dem Fuß im Gesicht und dann noch mit dem Knie an der Schläfe. Seiner Tanzpartnerin ist danach übel und schwindelig. Vorsorglich wird sie ins Krankenhaus gebracht. Diagnose: Sila Sahin hat eine leichte Gehirnerschütterung!

Wird Sila Sahin heute Abend tanzen?

Ihrem Tanzpartner tut es natürlich sehr Leid. Es war ein Unfall und keineswegs Absicht. Sila Sahin möchte heute Abend bei "Let's Dance" dennoch tanzen, wie sie laut "Express" erklärt: "Ich bin unglücklich getroffen worden. Nach vielen Wochen Training tragen wir alle Blessuren davon. Aber ich bin eine tapfere Kämpferin und will durch Leistung überzeugen, nicht durch Mitleid. Wenn ein Fußballer stürzt, läuft der schließlich auch weiter. Natürlich trete ich an - ich lasse Christian und meine Fans nicht im Stich!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: