Von Lena Gulder 1
Silas Höhenflug

Sila Sahin und Christian Polanc verzaubern Jury von "Let's Dance"

Wie es scheint ist Sila sahin die geborene Tänzerin. Es gibt keinen Tanz, den sie nicht schafft. Die Jurymitglieder von "Let's Dance" zählen sie deshalb bereits seit mehreren Shows zu den Favoriten. Gestern Abend bereitete sie dem Publikum mit Tanzpartner Christian Polanc mehrere "Magic Moments".


Sila Sahin ist der Star der diesjährigen Staffel von "Let's Dance". Die Jury ist jedes Mal begeistert von der 27-Jährigen und kritisiert sie nur noch auf hohem Niveau, um sie zu Höchstleistungen anzuspornen. So passte das gestrige Motto "Magic Momennts" perfekt zu Sila Sahin und ihrem Tanzpartner Christian Polanc. Die beiden harmonieren so gut miteinander, dass ihnen ständig eine Affäre nachgesagt wird.

Zuerst legten sie einen feurigen Tanz zum "James Bond"-Hit "Big Spender" aufs Parkett. Der strenge Juror Joachim Llambi war begeistert und kam ins Schwärmen, denn auch er tanzte vor Jahren eine Kür zu diesem Song. Als Daniel Hartwich ihn aufforderte etwas vorzutanzen, lehnte der ehemalige Profitänzer zur Enttäuschung des Publikums schnell ab.

Den ganz großen "Magic Moment" schaffte der "GZSZ"-Star mit ihrem Freestyle-Tanz zu "Run" von Leona Lewis. Der Tanz war sehr persönlich und enthielt viele Ballett-Elemente, die auch für Tanzpartner Christian Polanc eine Herausforderung waren. Die Jury war begeistert und Joachim Llambi lief es kalt den Rücken herunter: "Wir haben eine Hammer-Vorstellung von Sila gesehen."

Sila Sahin ist auf Erfolgskurs und das Finale ist zum Greifen nah. Nur Konkurrent Manuel Cortez ist der Schauspielerin dicht auf den Fersen. Wir sind gespannt, ob die Favoritin auch den Sieg holt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: