Von Katharina Sammer 0
Foto vom Set

Sila Sahin: So war ihr erster Tag bei "Verbotene Liebe"

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Sila Sahin nach ihrem Ausstieg bei GZSZ bald bei „Verbotene Liebe“ zu sehen sein wird. Bis wir sie in der Serie zu sehen bekommen dauert es zwar noch etwas, Sila stand gestern aber dennoch schon für die Soap vor der Kamera. Wir verraten euch, wie ihr erster Drehtag war.

Sila Sahin postet sexy Selfie.

Sila Sahin postet regelmäßig sexy Selfies.

(© diesilasahin / Instagram)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie vor Kurzem bekannt wurde, wird Sila Sahin (28) demnächst in der ARD-Serie „Verbotene Liebe“ zu sehen sein, in der sie das Model „Gina Schmitz“ spielen soll. Die ersten Folgen mit Sila werden zwar erst im August gesendet, ihren ersten Drehtag hat die Schauspielerin allerdings schon gestern absolviert.

Sila hatte viel Spaß

„Mein erster Drehtag hat viel Spaß gemacht, ich wurde ganz toll vom Team und meinen neuen Schauspielkollegen empfangen“, so Sila gegenüber Bild. Bei Instagram postete sie auch gleich ein Bild von sich an ihrem neuen Arbeitsplatz. Auf dem Foto wird Sila gerade für die nächste Szene gestylt und scheint ihren ersten Tag am Set zu genießen.

Sie ist entspannt

Nervös schien Sila vor ihrem ersten Tag nicht zu sein. Sie lächelt glücklich und entspannt in die Kamera. Kein Wunder, die letzten paar Tage hatte Sila nämlich genutzt, um sich vor dem Drehstart noch einmal so richtig zu erholen und Zeit mit ihrem Freund Ilkay Gündogan (23) zu verbringen.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?