Von Kathy Yaruchyk 3
Sila Sahin: Droht das GZSZ-Aus?

Sila Sahin: GZSZ-Aus wegen neuer Liebe?

Sila Sahin ist seit einigen Monaten wieder glücklich verliebt. Bei GZSZ spielt sie jedoch noch immer die Freundin von Jörn Schlönvoigt und muss auch Knutsch-Szenen mit ihm drehen. Was wohl ihr neuer Freund, der Fußballer Ilkay Gündogan, dazu sagt?


Für Sila Sahin (27) läuft derzeit alles blendend. Die GZSZ-Darstellerin hat bei der Tanzshow "Let's Dance" bewiesen, dass sie auch eine tolle Tänzerin ist und, zusammen mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (30), den zweiten Platz belegt. Und auch in der Liebe könnte es nicht besser laufen. Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sie wieder verliebt ist. Der Glückliche ist BVB-Kicker Ilkay Gündogan (22).

Im April soll es zwischen den Beiden gefunkt haben, doch der volle Terminkalender lässt es nicht zu, dass sich die Turteltäubchen oft sehen. "Wir sehen uns leider nur selten, stehen aber ständig in Kontakt. Wir telefonieren und simsen fast ununterbrochen", erzählt sie in der aktuellen Ausgabe des OK!-Magazins.

Im Interview spricht die 27-Jährige auch über ihre Zukunftspläne: "Auf jeden Fall werde ich mit dem Tanzen weitermachen. Ich finde, das ist eine tolle Facette meines Berufs, und ich würde mich total freuen, das weiter ausbauen zu können." Sila hat bereits als Kind Ballettstunden genommen. Als sie im Alter von 16 Jahren aufhörte, war ihre Mutter ziemlich enttäuscht. Doch nun kann sie superstolz auf ihre Tochter sein, schließlich hat Sila es bei "Let's Dance" bis ins Finale geschafft.

"Ich könnte mir auch vorstellen, in einem Musical aufzutreten und das Tanzen mit dem Schauspiel zu vereinen", so Sila im OK!-Interview. Doch lassen sich diese Pläne auch mit GZSZ vereinbaren? Auch soll es Ilkay nicht so ganz passen, dass Sila bei GZSZ noch immer die Freundin von Jörn Schlönvoigt, von dem sie sich erst im Februar getrennt hat, spielt.

Das sind jedoch reine Spekulationen. Zu einem GZSZ-Aus hat sich die Schauspielerin jedoch bisher noch nicht geäußert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: