Von Katharina Sammer 0
Nach ihrem Umzug zu Ilkay Gündogan

Sila Sahin fühlt sich bei Ilkay Gündogan in Dortmund einsam

Sila Sahin zog vor einigen Wochen aus ihrer Heimat Berlin zu ihrem Freund Ilkay Gündogan nach Dortmund. So richtig angekommen ist sie aber noch nicht: In einem Interview verriet Sila, dass sie sich in Dortmund noch etwas einsam fühlt und verriet, wie sie das ändern will.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vor einigen Wochen kehrte Sila Sahin (27) ihrer Heimat Berlin den Rücken, um zu ihrem Freund Ilkay Güdogan (23) nach Dortmund zu ziehen. Wie sie im Interview mit der „Bild“ gestand, hat sie sich bis jetzt aber noch nicht so richtig eingelebt: „Ich fühle mich so einsam in Dortmund.“ Ihr Freund sei jeden Tag im Fußballtraining und abgesehen von den anderen Spielerfrauen kenne sie fast niemanden.

Zuwachs bei Sila und Ilkay?

Um nicht ganz so einsam zu sein, überlegt Sila, ein neues Familienmitglied zu sich zu holen: „Ich bin echt am überlegen, mir ein Haustier anzuschaffen. Irgendwas Niedliches. Vielleicht ja ein Kätzchen. Ich werde in den nächsten Tagen mal am Tierheim vorbeifahren“, so die Schauspielerin.

So will sie sich ablenken

Um sich von der Einsamkeit abzulenken und ihre knackige Bikinifigur zu behalten, will Sila in Zukunft außerdem mehr Sport machen. „Ich habe mir ganz viel Sport vorgenommen und halte gerade Ausschau nach einem Fitnessstudio. Für Geräte bin ich nicht so der Typ, aber Aerobic und Schwimmen liebe ich“, so Sila. 


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Sila Sahin Quiz Für welche Marke machte Sila Sahin Werbung?