Von Lena Gulder 0
Sila im Tonstudio

Sila Sahin: Folgt nach „GZSZ“ eine Gesangskarriere?

Dass Sila Sahin ein Allroundtalent ist, hat sie spätestens mit ihrem Auftritt bei „Let’s Dance“ unter Beweis gestellt. Die Musik und das Rhythmus-Gefühl liegen der Schauspielerin im Blut. Ist das vielleicht der Grund, warum Sila Sahin jetzt im Tonstudio war?


Der plötzliche Ausstieg von Sila Sahin aus „GZSZ“ schockte kürzlich die Fans. Ohne Vorwarnung verließ die 28-Jährige die Soap. Mittlerweile hat sich der Schock gelegt und für die Rolle der „Ayla“ wurde bereits eine Nachfolgerin gefunden.

Sila Sahin im Tonstudio

Sila Sahin scheint ihren Ausstieg bislang nicht zu bereuen. Auf Facebook und Instagram postet sie fröhlich Fotos von sich beim Sport und neuerdings von sich im Tonstudio. In sexy Leoprint-Hose posiert sie selbstbewusst vor dem Mikrofon.

Musik liegt Sila Sahin im Blut

Will der Ex-„GZSZ“-Star etwas eine neue Karriere als Sängerin starten? Das nötige Taktgefühl bringt sie als ehemalige Balletttänzerin und „Let’s Dance“-Kandidatin auf jeden Fall mit. Was Sila Sahin genau im Tonstudio gemacht hat, ist bislang noch ihr Geheimnis. Doch wir sind uns sicher, in ein paar Wochen gibt’s die Auflösung!

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: