Von Andrea Hornsteiner 0
Vierjähriges Jubiläum

Sila Sahin feiert vier Jahre GZSZ

Heute hat Sila Sahin allen Grund zur Freude. Denn die Schauspielerin feiert auf den Tag genau ihr Vierjähriges bei der beliebten Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wie die ersten Drehtage für die 27-Jährige waren, verraten wir euch hier.

Sila Sahin feiert vier Jahre GZSZ

Sila Sahin spielt seit 2009 die Rolle der Ayla

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Auf den heutigen Tag gerechnet, ist Sila Sahin (27) genau seit vier Jahren bei GZSZ mit dabei. In der beliebten Daily-Soap spielt sie die Rolle der Ayla Özgül.

Sila Sahin: "Ich war super aufgeregt"

2009 erschien sie in Folge 4328 zum ersten Mal. Seitdem spielt die 27-Jährige die Rolle der Therapeutin Ayla Özgül und hat als Mutter der kleinen Kate jede Menge zu tun.

Wie "Gala" und RTL berichten, war der Anfang für sie alles andere als leicht. So verriet Sila Sahin: "Ich kann mich noch an den ersten Drehtag erinnern. Ich saß in der Maske und war super aufgeregt."

Ihre Nervosität wurde umso schlimmer, als die GZSZ-Darstellerin ausgerechnet auf ihren Schwarm Daniel Fehlow traf: "Der hat alles noch viel schlimmer gemacht. Ich habe mich total geschämt. Es war umso aufregender. Wenn man auf einmal seinen Jugend-Schwarm vor sich hat und mit ihm drehen soll, ist es echt eine Herausforderung."

Doch das ist zum Glück schon lange her und mittlerweile kann man Sila Sahin als Ayla aus der GZSZ-Crew nicht mehr wegdenken.

Die Schauspielerin schrieb nun selbst via Facebook: "Unglaublich wie die Zeit vergeht! :) Am Mittwoch vor 4 Jahren hat meine Zeit bei GZSZ begonnen. Danke für all euren lieben Support!"

Wir freuen uns auf mindestens vier weitere Jahre GZSZ mit Sila Sahin!


Teilen:
Geh auf die Seite von: