Von Anita Lienerth 0
Comeback als „Ayla Höfer“?

Sila Sahin: Das sagt RTL zu ihrer GZSZ-Rückkehr

Seit Tagen verdichten sich die Gerüchte, dass Sila Sahin wieder zurück zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kommen und ihre Rolle als „Ayla Höfer“ aufnehmen wird. Eine offizielle Bestätigung blieb bislang von beiden Seiten aus. Nun hat sich RTL gegenüber Promipool zu dem Thema geäußert.

Sila Sahin feiert vier Jahre GZSZ

Sila Sahin spielt seit 2009 die Rolle der Ayla

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nachdem die GZSZ-Lieblinge Isabell Horn (30) und Felix von Jascheroff (32) vor wenigen Tagen ihre GZSZ-Rückkehr verkündeten, wurden Stimmen laut, dass auch Sila Sahin (28) zu der Serie zurückkehren wird. Nun äußerte sich RTL erstmals zu den Gerüchten.

Es gibt immer Gespräche"

RTL bestätigt, dass Sila Sahin zurück zu RTL kommen wird. Allerdings wurde bislang nur darauf eingegangen, dass Sila am 20. November den RTL Spendenmarathon unterstützen wird. Über die Gerüchte zu ihrem GZSZ-Comeback heißt es lediglich: „Es gibt immer Gespräche und noch mehr Gerüchte. Allerdings ist das in dem Fall auch schon alles.“

Fans können noch hoffen

Das Statement von RTL hört sich zunächst danach an, als wäre an den Gerüchten nix dran. Andererseits sieht ein klares „Nein“ anders aus. Wir sind gespannt, ob die Gespräche zwischen RTL und Sila Sahin tatsächlich zu einer GZSZ-Rückkehr führen werden oder ob es bei kleineren Auftritten beim Sender bleibt.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Sila Sahin Quiz Für welche Marke machte Sila Sahin Werbung?


Teilen:
Geh auf die Seite von: