Von Andrea Hornsteiner 0
Schon gewusst?

Sila Sahin: 10 Fakten über die GZSZ-Schauspielerin

Sila Sahin zählt zu den beliebtesten Schauspielern aus der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Nun verriet die hübsche 27-Jährige auf RTL einige Fakten über sich selbst. Hier könnt ihr testen, ob ihr sie wirklich kennt.

Sila Sahin ist heutezutage aus GZSZ nicht mehr wegzudenken. In der beliebten Daily-Soap spielt sie die Rolle der temperamentvollen Ayla. Doch wie ist die 27-Jährige privat? Auf RTL offenbarte sie nun einige Fakten über sich selbst.

Sila Sahin: Ihr Traum ist es in einem Musical mitzuspielen

Wusstet ihr schon, dass Sila Sahin statt der Schauspielerei eigentlich Diamantenschleiferin oder Kamerafrau werden wollte? Zum Glück fand sie doch den Weg zum Fernsehen und das auch noch vor den Kameras.

Außerdem verriet die hübsche Türkin, dass sie für ihr Leben gern tanzt, was sie auch bei Let's Dance bewies. So wäre es ein großer Traum von ihr, einmal in einem echten Musical mitspielen zu können.

Kulinarisch mag sie es ganz einfach. So ist ihr Lieblingsgericht Pommes mit Ketchup. Dafür steht sie auch schon einmal gerne früh auf.

Sila Sahin ist eine typische Frau: Sie liebt Schuhe und Nagellack. Und auch Hunde und Pferde haben es ihr besonders angetan. Außerdem hat sie ein Faible für Disney-Filme.

Besonders lustig wurde es, als sie offenbarte, dass sie in GZSZ-Kollegen Daniel Fehlow verliebt war.

Und als letztes verriet die 27-Jährige, dass sie mindestens ein Kind adoptieren möchte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: