Von Jasmin Pospiech 0
Kein Zurück mehr

Sienna Miller: Baby Marlowe macht sie so glücklich

Hollywoodstar Sienna Miller ist überglücklich, seit klein Marlowe in ihr Leben getreten ist. Sie kann sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Und das, obwohl ihre Freunde geraten hatten, niemals Kinder zu bekommen!


"Ich möchte nur noch mit ihr zusammen sein!"

Wenn Sienna Miller (30) über ihr süßes Töchterchen Marlowe spricht, dann glänzen ihre Augen. Denn ihr Leben hat sich durch die Kleine von Grund auf geändert - und zwar zum absolut Positiven. „Mein Leben ist wirklich anders geworden – und zwar viel besser“, schwärmt sie in Interviews, wenn sie nach ihrem Wonneproppen gefragt wird.

Auch die Geburt vor ein paar Monaten ist für die hübsche Blondine in der Erinnerung kein Grauen, sondern eher eine Offenbarung, die ihr gezeigt hat, was im Leben wirklich zählt.

Und das, obwohl ihr Freunde und Bekannte lange Zeit abgeraten hatten, überhaupt Kinder zu bekommen! „Die Leute rieten mir, keine Kinder zu bekommen, aber ich finde, das Muttersein hat ein schlechtes Image. Ich habe nicht das Gefühl, Kompromisse machen zu müssen. Ich möchte nur noch mit ihr zusammen sein – nirgends anders mehr.“

Deshalb wehrte sich Miller auch die ersten Monate dagegen, eine Nanny einzustellen. Sie wollte erst selbst lernen, was es heißt, Mutter zu sein.

Doch auch karrieretechnisch wird sie in naher Zukunft wieder voll durchstarten. Der "Factory-Girl"-Star wird nämlich bald in einem Fernsehfilm über Alfred Hitchcock als seine Muse Tipi Hedren zu sehen sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: