Von Lisa Winder 0
Zusammenfassung

Sieben nach Sieben: Was am 27. Februar in der Promiwelt passiert ist

Auch am heutigen Donnerstag gab es wieder vieles aus de Promiwelt zu berichten. John Mayer und Katy Perry sind angeblich wiedermal getrennt, die kleine Prinzessin Leonore soll nun doch in Schweden aufwachsen und Jennifer Lawrence braucht eine Auszeit.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Oh lala! Schauspielerin Michelle Rodriguez ist schon wieder in den Schlagzeilen, diesmal mit diesem Nacktbild.

Helene Fischer wird auch dieses Jahr wieder den ECHO moderieren, heute wurde bekannt wer dieses Jahr alles nominiert ist.

Pietro Lombardi und Sarah Engels sind schon drei Jahre ein Paar und seit fast einem Jahr verheiratet. Diese süße Bild postet Pietro heute.

"Oscar"-Preisträgerin Jennifer Lawrence will sich eine Auszeit nehmen und zwar für ein ganzes Jahr.

"Bachelor"-Kandidatin Katja hat es bis ins Finale geschafft. Nun verrät sie, wie der erste Kuss mit Christian Tews war.

Da werden sich die Schweden aber freuen. Die kleine Tochter von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill wird nun doch in Schweden aufwachsen.

Schon wieder? Katy Perry und John Mayer sollen sich angeblich getrennt haben...


Teilen:
Geh auf die Seite von: