Von Martin Müller-Lütgenau 0
Peaches Geldof, Prinz George & Co.

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 9. April

Neue Erkenntnisse im tragischen Tod von Peaches Geldof lieferte auch die erste Obduktion nicht. Prinz George verzückt derweil weiter die Fotografen während der Neuseeland-Reise mit seinen Eltern.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Todesursache von Peaches Geldof konnte auch nach der ersten Obduktion nicht geklärt werden. Es kann also noch dauern, bis ihre Familie Gewissheit hat.

Kate Middleton und Prinz William weilen derzeit in Neuseeland. Doch der eigentliche Star und Liebling der Fotografen ist der goldige Prinz George.

Das wäre ein Knüller: Gerüchten zufolge könnte Neil Patrick Harris in die Fußstapfen von Talkshow-Legende David Letterman treten.

Trauriger wäre hingegen diese Nachricht: Die beliebte Serie "Verbotene Liebe" soll angeblich vor dem Aus stehen.

Antja kann endlich wieder lachen. Dank "Extrem schön". Hier geht es zum Vorher-Nachher-Bild der 36-Jährigen.

Christian Tews und Katja Kühne gemeinsam im Bett? Doch, hier geht es zum Beweisfoto.

Hollywood-Superstar Anne Hathaway ist Fan. Und zwar von niemand geringerem als Kate Middleton.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: