Von Katharina Sammer 0
Royale Fotobombe, Leonardo DiCaprio mit Vollbart und Bäuchlein

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 30. Juli 2014

In der Welt der Promis war auch heute wieder einiges los. Wir haben für euch wie immer die wichtigsten Nachrichten des Tages zusammengefasst. Prinz Harry sorgte für die nächste royale Fotobombe, Leonardo DiCaprio überraschte uns mit einem neuen Look und Drew Barrymore trauert um ihre tote Schwester.

Drew Barrymores Schwester ist tot.

Drew Barrymore

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Royale Fotobombe die Zweite: Prinz Harry machte es seiner Oma nach und schmuggelte sich bei den „Commonwealth Games“ auf ein Selfie.

GNTM-Gewinnerin Alisar Ailabouni ist dünner denn je, wehrt sich aber entschieden gegen die Mager-Vowürfe.

Was ist denn mit Leonardo DiCaprio passiert? Der Hollywoodbeau zeigte sich im Urlaub mit langen Haaren, Bart und Wohlfühlbäuchlein.

Traurige Nachrichten für Drew Barrymore: Ihre Halbschwester Jessica wurde am Mittwoch tot in ihrem Auto aufgefunden.

Dicke Luft bei Orlando Bloom und Justin Bieber: Die Hollywood-Stars gingen in einem Restaurant aufeinander los.

Konkurrenz aus der eigenen Familie? Robert Pattinsons Schwester Lizzy begeistert bei der Castingshow „The X Factor“.

„Lindenstraße“-Star Philipp Brammer wurde als vermisst gemeldet, nachdem er nicht von einer Bergtour zurückgekehrt war.


Teilen:
Geh auf die Seite von: