Von Lisa Winder 0
Zusammenfassung

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 28.02.

Was war denn gestern beim berühmten Wiener Opernball los? Kim Kardashian wurde beleidigt und Johannes B. Kerner wurde angegriffen. Das hat sich Richard "Mörtel" Lugner bestimmt anders vorgestellt. Eine traurige Meldung für alle GZSZ-Fans, Sila Sahin verlässt die Serie.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Hochzeit Ashton Kutcher und Mila Kunis

Ashton Kutcher und Mila Kunis

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Hören wir bald die Hochzeitsglocken läuten? Mila Kunis und Ashton Kutcher haben sich angeblich verlobt!

Unglaublich!So viel Gage bekam Sandra Bullock für ihre Rolle in dem Film "Gravity".

Das ist aber nicht die feine Art. Johannes B. Kerner wurde beim eleganten Wiener Opernball angepöbelt. 

Und Kim Kardashian musste sich auch einiges gefallen lassen. Die Promi-Dame verließ daraufhin den Ball früher als geplant.

Bei GNTM wirds ganz romantisch. Eine Kandidatin bekommt einen Heiratsantrag.

Die Kelly Family gehört in den Neunzigern zu Deutschlands erfolgreichsten Bands. Wir verraten euch, was Angelo Kelly heute macht. 

Es war ein großer Schock für die GZSZ-Fans. Sila Sahin wird die Serie verlassen. Das sagt RTL zu ihrem Ausstieg.


Teilen:
Geh auf die Seite von: