Von Mark Read 0
Tageszusammenfassung

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 26. März

Wie jeden Tag fassen wir für euch pünktlich um sieben nach sieben die sieben wichtigsten Meldungen des Tages zusammen. Ex-GNTM-Model Rebecca Mir hat sich verlobt. Das Glamour-Ehepaar Chris Martin und Gwyneth Paltrow trennt sich. Und für Maite Kelly gab es eine frohe Kunde.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Josh radnor

Josh Radnor spielt in HIMYM "Ted Mosby"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nachwuchs in Sicht: Maite Kelly ist in anderen Umständen - sie erwartet ihr drittes Kind.

Traualtar in Sicht: Moderatorin Rebecca Mir und ihr Ex-Tanzpartner Massimo Sinató haben sich verlobt.

Ehe-Aus in Sicht: Chris Martin und Gwyneth Paltrow haben ihre Trennung nach elf Jahren Ehe bekannt gegeben.

Ende in Sicht: Kurz vor der US-Ausstrahlung der letzten Folge von "How I Met Your Mother" hat Josh Radnor verraten, dass er schon seit Jahren das Ende der Serie kennt.

Echos in Sicht: Einen Tag vor der Preisverleihung in Berlin haben wir einen Blick auf das Duell in der Kategorie Schlager geworfen: Helene Fischer gegen Andrea Berg!

Neider in Sicht: "Bachelor" Christian Tews hat bei Facebook ein Paar schöne Worte in Richtung seiner Kritiker gefunden.

Besserung in Sicht: Ein halbes Jahr nach ihrem schlimmen Unfall scheint Ines Redjeb wieder völlig hergestellt zu sein - wie dieses wunderschöne Foto beweist.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: