Von Martin Müller-Lütgenau 0
Jennifer Lawrence, Orlando Bloom und Michael Schumacher

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 24. Juni

Auch heute war in der Welt der Promis wieder einiges los. Dicke Tränen kullerten am Set von „Die Tribute von Panem“. Orlando Bloom geht in die Flirtoffensive und geschmacklose Diebe haben die Krankenakte von Michael Schumacher entwendet.

Orlando Bloom auf den Oscars

Orlando Bloom

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Hat Orlando Bloom das wirklich nötig? Einem Insider zufolge bettelt der Hollywood-Star Sängerin Taylor Swift um ein Date an.

Einfach geschmacklos. Dreiste Diebe haben die Krankenakte von Michael Schumacher entwendet und zum Verkauf angeboten.

Jennifer Lawrence im Tal der Tränen. Nachdem die letzte Klappe für den finalen Teil der „Tribute von Panem“-Saga gefallen war, hielt die Hauptdarsteller nichts mehr.

Prinz Harry zeigt sich in Brasilien von seiner besten Seite. Am Zuckerhut widmet sich der 29-Jährigen diversen Wohltätigkeitsprojekten und unterstützt nebenbei noch die bereits ausgeschiedenen Engländer.

Conchita Wurst verblüfft uns als Verwandlungskünstlerin. Die ESC-Gewinnerin schlüpft in die Rolle von Donatella Versace.

Sieht so eine Beziehungskrise aus? Bei der Premiere von „The Leftovers“ turteln Justin Theroux und Jennifer Aniston ausgelassen auf dem roten Teppich.

Wieder wohlauf ist Thomas Müller nach seinem Zusammenprall im Spiel gegen Ghana. Nichtsdestotrotz ziert eine stattliche Narbe die Augenbraue des Nationalspielers.


Teilen:
Geh auf die Seite von: