Von Lisa Winder 0
Zusammenfassung

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 23.2.2014

Auch am Sonntag war in der Promiwelt wieder einiges los. "Bachelor"-Katja hat sich von ihrer langen Mähne verabschiedet, das erste Familienfoto von Prinzessin Madeleine wurde veröffentlicht und Alessandra Ambrosio hat eine verdächtig große Oberweite.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Was ist denn mit Alessandra Ambrossios Oberweite passiert? Die sieht verdächtig groß aus.

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill sind überglücklich. Hier das erste Familienfoto der Royals.

"Bachelor"-Katja hat sich von ihren Extensions getrennt. Nun trägt sie einen trenidgen Pixie-Cut.

Robert Pattinson werden viele Äffaren und Beziehungen angedichtet. Nun soll er diese Dame daten.

Markus Lanz hatte gestern wieder kein Glück bei "Wetten, Dass...?". So vielen die Quoten aus.

Traurige Nachricht. Charlotte Dawson war ein erfolgreiches australisches Model. Gestern nahm sie sich das Leben.

"DSDS"-Kandidat Ryan Stecken liebt es sich verwandlen. So sieht die Boytunte als Sabrina aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: