Von Lena Gertzen 0
Über weltmeisterliche Selfies und eine Blitz-Hochzeit

Sieben nach sieben: Die wichtigsten Promi-News vom 14. Juli 2014

Auch heute gab es wieder viele spannende Nachrichten aus der bunten Welt der Celebrities. Cheryl Cole hat überraschend geheiratet, unsere WM-Fußballer versorgen uns fleißig mit Selfies und es gibt weitere private Details über die "Bachelorette". Alle Neuigkeiten gibt es wie immer bei uns - um sieben nach sieben.

Cheryl Cole hat geheiratet

Cheryl Cole

(© Future Images / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

War das ein Spiel! Unsere weltmeisterlichen Kicker feierten den Sieg der WM 2014 bis in die frühen Morgenstunden. Auch Rihanna ließ sich diese Party nicht entgehen!

Cheryl Cole ist unter der Haube. Nach gerade einmal drei Monaten Beziehung gab sie ihrem Freund das Ja-Wort.

"Die Bachelorette" läuft bereits übermorgen an. Wir verraten euch, was für eine Art Person hinter Rosendame Anna steckt.

Mesut Özil zieht blank - zumindest obenrum. Wieso der Fußballer auf einem Foto mit Angela Merkel kein Shirt trägt, erfahrt ihr hier.

Alles dreht sich um Fußball: So stylisch feierten Lena Gercke und Sarah Brandner den Sieg ihrer Fußballhelden.

Katja Kühne ist derzeit auf Mallorca. Doch die "Bachelor"-Gewinnerin ist nicht alleine unterwegs...

Johnny Depp ist nicht mehr widerzuerkennen! Über Nacht ist der Schauspieler um mindesten zehn Jahre gealtert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: