Von Steffen Trunk 1
Zusammen im TV

Sie sind wieder vereint: Kim und Rocco bei „Mein Mann kann“

Am Freitagabend wird Oliver Pocher gewohnt durch die Sendung „Mein Mann kann“ führen und niemand geringeres als Kim Gloss (22) und Rocco Stark (27) werden versuchen die Show für sich zu gewinnen. Doch bekanntlich gaben die beiden vor etlichen Wochen ihre Trennung bekannt. Gibt es etwas ein Liebes-Comeback?

Rocco Stark und Kim Gloss

Rocco Stark und Kim Gloss

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wenn am Freitagabend die TV-Show „Mein Mann kann“ über die Bildschirme flimmert wird, wird sich so mancher fragen, warum sich das Ex-Paar Kim Gloss und Rocco Stark so vertraut und als festverbundene Einheit präsentiert.

Wie ein Herz und eine Seele kämpfen sie in der Show gegen Schauspieler Thomas Heinze mit Freundin Jackie Braun, Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko mit Lebensgefährte Norman Jeschke und gegen den König von Mallorca, Jürgen Drews, mit seiner Ramona.

Kein Liebes-Comeback: Die Sendung ist eine alte Aufzeichnung

Doch es ist mehr Schein als Sein. Die Sendung wurde schon vor Monaten aufgezeichnet und ist deshalb nicht mehr aktuell. Kim und Rocco haben sich erst nach der Aufzeichnung der von Oliver Pocher moderierten Sendung getrennt. Damit steht fest: Es ist der letzte gemeinsame Auftritt als Paar im deutschen Fernsehen.

Wir sind gespannt, ob die beiden, deren Liebe von Höhen und Tiefen geprägt war, am Ende die 50.000 Euro Siegesprämie abräumen werden und sich gegen die anderen Promi-Paare bei den verschiedenen Aufgaben durchsetzen können.


Teilen:
Geh auf die Seite von: