Von Lisa Winder 1
13TH Street

Shocking Shorts Award 2013

Im Rahmen des Filmfest München, vergab der Sender 13TH Street bereits zum vierzehnten Mal den Kurzfilmpreis "Shocking Shorts Award". Zahlreiche Promis aus der Film- und Medienwelt folgten der Einladung und feierten in den Räumlichkeiten der "Galerie der Künstler" bis in die frühen Morgenstunden. Wer den wichtigen Preis gewonnen hat, erfahrt ihr hier:

Andrea Sawatzki

Kuratorin: Andrea Sawatzki

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Rund 200 Nachwuchsregisseure nahmen am "Shocking Shorts Award" mit ihren Kurzfilmen teil. Die Genres bestanden aus Action, Thriller, Crime, Horror und Mystery. Eine Jury mit prominenten Namen, beurteilte die Filme im Vorfeld und vergab dann gestern Abend den heiß begehrten Preis.

Unter den Juroren befanden sich Regisseur Leander Haußmann, die Schauspielerinnen Anna Thalbach, Lisa Maria Potthoff und Nadeshda Brennicke sowie Herbert L. Kloiber, der Geschäftsführer der Tele München Gruppe, Kinopolis Moderatorin Aline von Drateln und Jonathan Bennett (Universal Networks International Germany).

"Vernissage des Verbrechens"

Die Verleihung stand unter dem Motto "Vernissage des Verbrechens" und rund 600 Gäste aus der Film und Medienbranche feierten in der wunderschönen Galerie der Künstler in München. Schauspielerin Andrea Sawatzki war die Kuratorin des Awards und moderierte die Preisvergabe.

Unter den Gästen befanden sich auch einige bekannte Gesichter wie Erol Sander, Eva Habermann, Andrea Kempter, Wayne Carpendale & Annemarie Warenkross. Natürlich mischten sich auch einige TV-Sternchen wie Georgina Fleur und Sarah Knappig unters Volk.

"Shocking Short Award"-Gewinner

Der Ludwigsburger Filmstudent Murat Eyüp-Gönultas hat sich mit seinem Werk "Honeymoon Hotel" gegen die Konkurrenz durchgesetzt. "Honeymoon Hotel" handelt von einem Gangsterpaar auf der Flucht und dauert rund 20 Minuten. Eyüp Gönultas hat nun die Möglichkeit an einer zweiwöchigen Kurzausbildung bei den Universal Studios in Los Angeles teilzunehmen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: