Von Saskia Theiler 0
DSDS-Jurymitglied als süßes Schulmädchen

Shirin David: So niedlich sah sie als Kind aus

DSDS Shirin David Kindheit

Shirin David als süße Fünftklässlerin

(© Shirin David / Facebook)

YouTuberin Shirin David ist vor allem durch ihr aufwändiges Make-up und ihre lange, blonde Mähne bekannt. Auf einem Kindheitsfoto zeigt die 21-Jährige, wie niedlich sie mit ihrem von Natur aus braunem Haar als Fünftklässlerin aussah.

DSDS-Jurorin Shirin David (21) zeigt sich auf ihrem YouTube-Channel gern sexy und top gestylt. Auf einem Facebook-Foto gab die geborene Hamburgerin ihren Fans aber auch einen Einblick in ihre Kindheit – dabei sah Shirin wirklich zuckersüß aus.

Auf dem Bild lächelt uns eine kleine Shirin mit braunen Haaren und niedlicher Blumenkette entgegen. Das Pic scheint aufgenommen worden zu sein, als Shirin noch in der fünften Klasse war und offenbar ist die Kollegin von Michelle (45) und H.P. Baxxter (52) sichtlich stolz auf ihren Kindheits-Style. „#5Klasse #chainsofresh #ostblockgyaltothefullest“, kommentiert der YouTube-Star ihr Bild und weist damit auch nochmal auf ihre litauischen Wurzeln hin. Mit bürgerlichem Namen heißt Shirin daher übrigens auch Barbara Davidavicius.

Aber egal ob Shirin oder Barbara: Mit fast 10.000 Likes für das Foto zeigen ihre Fans, dass sie scheinbar genauso begeistert von Mini-Shirin sind wie wir. 

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?