Von Julia Bluhm 0
„Deutschland tanzt”-Kandidatin

Shermine Shahrivar: Kind, Freund, Erfolge - das Model im Faktencheck

Shermine Shahrivar will bei „Deutschland tanzt” zeigen was sie drauf hat

Shermine Shahrivar will bei „Deutschland tanzt” zeigen, was sie drauf hat

(© Getty Images)

Shermine Shahrivar arbeitet seit Jahren erfolgreich als Model und gewann bereits mit 22 Jahren ihre erste Misswahl. Was die wenigsten Leute wissen ist, dass die schöne Perserin mit der beneidenswerten Figur Mutter einer kleinen Tochter ist. Wir haben das Model für euch im Faktencheck.

Bereits mit einem Jahr kam die gebürtige Perserin Shermine Shahrivar (34) mit ihren Eltern nach Deutschland und wuchs in Aachen auf. Während ihres Studiums begann die damals 22-Jährige bei Misswahlen teilzunehmen und wurde 2004 zur Miss Germany gewählt. Ein Jahr später wurde Shermine zur Miss Europe gekürt. Die schöne Brünette ist seit 2008 in diversen Werbekampagnen zu sehen und arbeitet erfolgreich als Model. Im Jahr 2010 posierte sie als erste persische Frau für die Oktober-Ausgabe des deutschen „Playboy”.

Nun will das schöne Model beweisen, dass sie auch das Tanzbein schwingen kann. Für ihr Bundesland Nordrhein-Westfalen tritt die schöne Perserin bei der neuen Tanzshow „Deutschland tanzt” an.

Shermine ist besonders ehrgeizig, was ihre traumhafte Figur angeht. Regelmäßig postet sie auf ihrem Instagram-Account Schnappschüsse aus dem Training. Der Körper der 34-Jährigen kann sich auch definitiv sehen lassen! Was die wenigsten ahnen: Das Model ist bereits Mutter einer kleinen Tochter. 2012 erwarteten Shermine und ihr damaliger Lebensgefährte Markus Klosseck (48) ein gemeinsames Kind. Im August 2013 kam ihre Tochter Aurelia Daliah zur Welt.

Im Mai 2016 lernte Shermine den Fiat-Erben Lapo Elkann (39) kennen. Mit dem italienischen Unternehmer führte das schöne Model eine wunderbare Sommerromanze, die im September leider schon wieder zerbrach.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?