Von Lena Gulder 0
Sharons modischer Fehlgriff

Sharon Stone: Mit einer Kombination aus Kleid und Cape wird sie zum Fashion Flop

Gestern waren alle Augen auf Sharon Stone gerichtet. Anlässlich des „Marrakech International Film Festival“ wurde die Schauspielerin für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Doch der Preis war beim Anblick von Sharon Stones Outfit schnell vergessen. Das Kleid der 55-Jährigen ließ zu tief blicken und das dazugehörige Cape wirkte deplatziert.

Sharon Stones Outfit ist ein Flop

Sharon Stone in einer Kombination aus Robe und Cape

(© Getty Images)
Sharon Stone freut sich über die Auszeichnung für ihr Lebenswerk

Sharon Stone jubelt über ihren Preis

(© Getty Images)

Für diesen Fashion Flop hätte Sharon Stone eigentlich das Recht, ihre Stylisten zu entlassen. Auf dem „Marrakech International Film Festival“ erschien die 55-Jährige in einer seltsamen Kombination aus Cape und Abendrobe.

Sharon Stone gewährt tiefe Einblicke

Das schwarze, bestickte Kleid hätte ein Hingucker werden können, wenn der Ausschnitt nicht ganz so tief hätte blicken lassen. Bis zur Taille ließ er freien Blick auf Sharon Stones nackte Haut. Obwohl dem Hollywoodstar seine 55 Jahre nicht anzusehen sind, wirkte das Kleid nicht mehr altersgemäß und mehr wie eine Verkleidung, als eine edle Abendrobe.

Auf dem roten Teppich trug Sharon Stone ein Cape über das Kleid, das das Outfit auch nicht mehr retten konnte. Vor allem Cape und tiefer Ausschnitt ließen sich einfach nicht zu einem stimmigen Bild vereinen.

Erst im Mai zeigte die Schauspielerin viel Haut auf dem Filmfestival in Cannes. Doch damals schaffte sie es, eine gewisse Klasse zu wahren.

Sharon Stone wird für ihr Lebenswerk geehrt

Doch Sharon Stones Outfit beeinflusste nicht den Preis, den sie in Marrakesch erhielt. Sie wurde für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und von den Anwesenden gefeiert. Es dreht sich eben nicht alles immer nur um Mode!

Was sagt ihr zu Sharon Stones Outfit: Top oder Flop? Schreibt uns eure Meinungen als Kommentar!

Weitere Fashion-Fauxpas!


Teilen:
Geh auf die Seite von: