Von Mark Read 0

Shania Twain will wieder heiraten


Shania Twain ist verlobt. Dies bestätigte nun ein Sprecher gegenüber dem Magazin "US Weekly". Bereits seit zwei Monaten soll die Sängerin mit ihrem Freund Frederic Thiebaud verlobt sein. Acht Wochen hielt das Paar die Verlobung geheim und teilten erst jetzt die gute Neuigkeit mit der Öffentlichkeit. Mit einer so schnellen Verlobung hätte wohl auch die Sängerin nicht gerechnet. Immerhin war sie noch bis Mai mit ihrem Ex- Ehemann offiziell verheiratet. Erst im Mai ließen sich Robert Lange und Shania Twain nach 14 Jahren Ehe scheiden. Ihre Ehe ging in die Brüche, da Robert die schöne Sängerin betrogen haben soll. Ausgerechnet mit ihrer besten Freundin hatte ihr mittlerweile Ex- Ehemann eine Affäre. So musste Shania Twain nicht nur verkraften, dass ihr Mann sie hintergangen hat, sondern auch ihre beste Freundin.

Dass diese Zeit sehr schmerzhaft für die Musikerin war, ist nur verständlich. Doch in Frederic fand Twain nicht nur einen Mann, der sie tröstet, sondern auch eine neue Liebe. Aber auch diese Beziehung ist etwas pikant. Denn auch Frederic Thiebaud war bereits einmal verheiratet. Auch er ist mittlerweile geschieden. Seine Exfrau ist für Shania keineswegs eine Unbekannt. Vielmehr war Marie- Anne Thiebaud eine langjährige Freundin der Sängerin. Bis zum Tag als Marie- Anne mit Shanias Mann eine Affäre anfing. Bei der Frau handelt es sich nämlich um die besagte ehemalige beste Freundin von Twain. Ein kleines Liebes- Wirr- Warr, dass im Hause Twain herrscht. Manche würden dabei vielleicht sogar von "Bäumchen wechsel dich" sprechen. Doch wie dem auch sei, ist Shania Twain nun wieder glücklich verliebt und verlobt. Nach der schweren Zeit, die hinter ihr liegt, hat die Sängerin Glück in der Liebe verdient.


Teilen:
Geh auf die Seite von: