Von Mark Read 0

Shakira: was läuft da mit Fußballer Piqué?


Was geht da zwischen den beiden ab?

Der sexy Superstar Shakira und der nicht weniger gut aussehende Fußballer Gerad Piqué sorgen derzeit für pikante Schlagzeilen in Sachen Liebes-„Affäre“.

Schon am Dienstag gab die kolumbianische Sängerin bekannt, dass sie sich von ihrem langjährigen Verlobten Antonio de la Rúa getrennt habe – in aller Freundschaft natürlich – und auch nur auf Zeit?

Ein Grund hierfür könnte jedoch auch sein, dass sie sich schon während ihrer lang währenden Verlobungszeit mit dem zehn Jahre jüngerem Star- Kicker Gerard Piqué parallel vergnügte…?

Gut möglich, denn Gerüchte darüber gab es schließlich schon vor der nun öffentlich gemachten „Trennung auf Zeit“.

Sängerin Shakira und Ball- Kicker Piqué haben sich im Frühjahr letzten Jahres beim Dreh eines Videos für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika kennen gelernt. Schon derzeit sollen sich Shakira und Gerard Piqué heimlich getroffen haben. Und das nicht nur ein Mal! Darüber berichtete schon derzeit die spanische Zeitung „El Periódico de Catalunya”. Der Zeitung kam es nämlich irgendwie spanisch vor, dass die Sängerin nach einer so kurzen Zeit plötzlich so gut Katalanisch sprechen konnte.

Shakira pfiff jedoch auf die Gerüchte! Sie war ja schließlich nicht mit Antonio de la Rúa verheiratet – wollte sogar immer nur „die ewige Geliebte bleiben“. Jetzt weiß man auch warum? Eine Heirat wäre so endgültig…!

Shakira bestreitet jedoch eine Affäre mit dem Fußballer, und der zieht selbstverständlich nach:

„Shakira und ich sind Freunde”, sagte der 23-jährige Jüngling Gerard Piqué. „Mehr ist da nicht. Von der Trennung Shakiras habe ich nur aus den Medien erfahren“, so rechtfertigte sich Piqué weiter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: