Von Katharina Sammer 0
Erste Szenen mit "Christian" und "Ana"

"Shades of Grey": Der offizielle Trailer ist da!

Endlich ist es so weit: der heißersehnte Vorspann zu dem ersten Teil der Verfilmung von „Shades of Grey“ ist da. Nachdem Beyoncé bereits einen kurzen Ausschnitt geteilt hatte, wurde heute der offizielle Trailer veröffentlicht, in dem es deutlich mehr von „Anastasia“ und „Christian“ zu sehen gibt. Wir zeigen euch die ersten Szenen aus dem Film.

Die Shades of Grey Stars

Jamie Dornan und Dakota Johnson in "Shades of Grey"

(© EntertainmentWeekly/Universal / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Lange mussten Fans von „Shades of Grey“ auf den heißersehnten ersten Szenen aus der Verfilmung der Bestseller-Trilogie von E.L. James (51) warten. Nachdem Sängerin Beyoncé (32) bereits einige kurze Ausschnitte veröffentlicht hatte, gab es heute endlich den offiziellen Trailer, in dem es deutlich mehr von Jamie Dornan (32) als „Christian Grey“ und Dakota Johnson (24) als „Anastasia“ zu sehen gibt.

Es wird heiß

Der Trailer beginnt mit der Interviewszene in „Christians“ Büro, in der er und „Anastasia“ sich zum ersten Mal begegnen. Die Spannung zwischen den beiden ist von Anfang an spürbar. Im zweiten Teil des Clips wird es um einiges heißer: neben einigen Kussszenen gibt es außerdem Aufnahmen aus dem berüchtigten „roten Zimmer des Schmerzes“, in dem „Christian“ seine Sexspielzeuge aufbewahrt.

Falsche Synchronsprecherin?

Im Hintergrund ist während des gesamten Trailers eine langsame, dunklere Version von Beyoncé Knowles' „Crazy in Love“ zu hören. Während „Christians“ deutsche Synchronstimme seine selbstsichere Persönlichkeit unterstreicht, wirkt „Anastasia“ durch ihre Synchronstimme um einiges selbstbewusster als die schüchterne Studentin, die im Buch beschrieben wird.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: