Von Vanessa Rusert 0
„Leila Williams“ taucht wieder auf

„Shades Of Grey“: Bella Heathcote spielt „Christians“ Ex

Bella Heathcote "Fifty Shades of Grey"

Bella Heathcote

(© APress / imago)

Für die Fortsetzung von „Fifty Shades Of Grey“ steht eine weitere Schauspielerin fest: Bella Heathcote wird in die Rolle von „Christians“ Ex-Freundin „Leila“ schlüpfen. Im Februar 2017 wird der neue SM-Streifen in die Kinos kommen.

Ein neues Gesicht bereichert ab sofort den „Shades Of Grey“-Cast! Bella Heathcote (28) wird in der Fortsetzung des heißersehnten SM-Streifens in die Rolle von „Christians“ Ex-Freundin schlüpfen, wie der offizielle Twitter-Account der beliebten Filmreihe selbst bekannt gab. „Leila Williams“ wird das Liebesleben zwischen Jamie Dornan (33) alias „Mr. Grey“ und Dakota Johnson (25) aka „Anastasia Steel“ vermutlich ganz schön auf den Kopf stellen und für den einen oder anderen Aufreger sorgen. Erst vor kurzem wurde ebenfalls bekannt, dass auch die Rolle der „Elena Lincoln“ besetzt worden ist. Oscar-Preisträgerin Kim Basinger (62) wird die frühere Geliebte von „Christian“ spielen, die den jungen Mann mit nur 15 Jahren erstmals in die SM-Welt entführte. 

SoG könnte den Durchbruch für Bella Heathcote bedeuten

Bislang ist Bella in Deutschland noch nicht sehr bekannt – „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“ könnte also ihren europäischen Durchbruch bedeuten. Die hübsche Blondine kommt aus Australien und wurde in Hollywood durch ihre Rolle in der Horror-Komödie „Dark Shadows“ bekannt. Der neue Erotik-Streifen wird vermutlich am 9. Februar 2017 in die Kinos kommen. 

Gewusst? Neun Filmfehler in „Shades Of Grey“

Quiz icon
Frage 1 von 15

"Shades of Grey" Quiz Wahr oder falsch? Die Roman-Trilogie ist schon über 30 Jahre alt!