Von Stephanie Neuberger 0
Dachte es sei ein Scherz

"Sexiest Man Alive" Channing Tatum konnte seine Wahl gar nicht fassen

Channing Tatum ist vom "People" Magazin zum "Sexiest Man Alive 2012" gekürt worden. Der Schauspieler ist somit sexier als all seine Kollegen. Dass er diesen Titel bekommen hat, konnte der Schauspieler gar nicht glauben und dachte an einen Scherz.


Jedes Jahr wird ein Hollywood-Star vom amerikanischen "People" Magazin zum "Sexiest Man Alive" gewählt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Channing Tatum. Bereits vor der Verkündung wurde darüber spekuliert, dass der Schauspieler den Titel bekommen wird. Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Keiner ist sexier als Channing Tatum. Als er davon erfuhr, konnte der 32-Jährige es gar nicht fassen. Sofort erzählte er es seiner Frau, Jenna Dewan-Tatum, mit der Channing seit 2009 verheiratet ist. "Mein erster Gedanke war: Ihr wollt mich foppen", sagt er dem "People" Magazin. "Ich habe es dann Jenna erzählt, nachdem wir gerade unseren Hund in der Badewanne gewaschen hatten, weil er so gestunken hat." Und wie hat sie reagiert? "Sie fragt nur: Wie bitte?", erinnert sich der "21 Jump Street"-Darsteller.

Selbstverständlich ist es für Jenna Dewan-Tatum keine große Überraschung, dass ihr Ehemann als "Sexiest Man Alive" gewählt wurde. Was sie an ihrem Liebsten liebt, hat die Schauspielerin ebenfalls verraten. "Die Leute kennen ihn als lustig und sexy, aber sie wissen nicht, welche emotionale Tiefe und geistige Offenheit er hat", erklärt die 31-Jährige. Das Paar denkt übrigens auch über eine Familiengründung nach. Channing wünscht sich drei Kinder mit seiner Frau.

Der Titel "Sexiest Man Alive" wird vom "People" Magazin seit 1985 vergeben. Im vergangenen Jahr bekam Bradley Cooper die Auszeichnung. Zuvor wurden Hollywood-Stars wie Richard Gere, Brad Pitt oder auch Johnny Depp ausgezeichnet. Channing Tatum tritt 2012 also in große Fußstapfen mit der Auszeichnung "Sexiest Man Alive".

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: