Von Andrea Hornsteiner 0
Carrie, Samantha, Charlotte oder Miranda?

"Sex and the City": Wer ist euer Lieblings-Charakter?

"Sex and the City" bleibt bis heute unvergessen. Die Erfolgs-Serie mit Sarah Jessica Parker wurde von 1998 bis 2004 gedreht. Doch noch immer zählt sie zu den beliebtesten Serien überhaupt. Verratet uns, welchen Charakter ihr am liebsten habt.

Welche Figur aus "Sex and the City" hat euch am besten gefallen? War es Journalistin Carrie Bradshaw, Männerschwarm Samantha Jones, die konservative Charlotte York oder doch Karrierefrau Miranda Hobbes?

Stimmt hier ab, wer euer Lieblings-Charakter ist

Carrie Bradshaw, gespielt von Sarah Jessica Parker, ist der Hauptcharakter der Serie. Sie ist Journalistin und schreibt in ihrer Kolumne über Liebe und Sex. Während der kompletten Serie ist sie immer wieder unglücklich in Mr. Big verliebt.

Samantha Jones ist die emanzipierte Frau in "Sex and the City". Sie liebt ihr Leben als Single und hat zahlreiche Affären. Zum Ende der Serie geht sie jedoch eine echte Beziehung ein. Gespielt wird sie von Kim Cattrall.

Charlotte York, die von Kristin Davis dargestellt wird, ist auf der Suche nach der wahren Liebe. Sie ist konservativ und glaubt an das Glück in der Ehe. Nach ihrer Scheidung lernt sie endlich ihren wahren Traummann kennen und wird Mutter.

Miranda Hobbes ist eine typische Karrierefrau. Doch auch sie findet ihre große Liebe und lässt sich auf eine Familie ein. Verkörpert wird sie von der Schauspielerin Cynthia Nixon.

Nicht zu vergessen ist aber auch Mr. Big (John James Preston). Der New Yorker Geschäftsmann ist bindungsunfähig und stößt Carrie immer wieder von sich weg. Doch schließlich erkennt er, dass sie seine Traumfrau ist und kämpft um sie.

Stimmt hier ab: Welchen Charakter habt ihr über die Jahre ins Herz geschlossen? Wer ging euch auf die Nerven? Ihr entscheidet!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Voting
Ergebnisse >

"SATC": Wer ist euer Lieblings-Charakter?