Von Steffen Trunk 0
Video-Botschaft des DSDS-Gewinners

Severino Seeger: Darum macht er eine „schwere Zeit durch“

Severino Seeger ist nachdenklich

Severino Seeger ist nachdenklich

(© Severino Seeger / Facebook)

Nachdenklich und fast schon schüchtern steht DSDS-Gewinner Severino Seeger im Garten und blickt in die Kamera. Er spricht in seinem Facebook-Video von einer „schweren Zeit“, die er durchmache. Das emotionale Statement, welches seine verletzliche Seite zeigt, wird derzeit hitzig diskutiert.

Der Sieg bei DSDS brachte Severino Seeger 500.000 Euro und einen Plattenvertrag. Seine Single „Hero of my heart“ war ein Tag nach dem DSDS-Finale ganz oben in den Download-Charts, doch schnell ebbte das Interesse ab. In den offiziellen Single-Charts stieg der Song nur auf Platz zehn ein.

„Hero of my Heart“ erreicht nur Platz zehn

Dass sich der Erfolg eines Castingshow-Siegers nicht automatisch einstellt, damit muss der 28-Jährige jetzt klarkommen. Zudem muss er sich am 2. Juni vor Gericht verantworten – es geht um EC-Karten-Betrug. Er wird sich dieser Verantwortung stellen, sagt er im Promipool-Interview.

Severino postet emotionales Video

Auf Facebook hat Severino jetzt ein Video hochgeladen, das ihn nachdenklich und voller Dankbarkeit zeigt. Er steht im Garten und spricht leise: „Wir machen eine schwere Zeit und eine schwere Phase durch. Ich bin euch von ganzen Herzen dankbar. (..) Ich liebe euch, vielen Dank für alles. Euer Severino.“

Jetzt zählt er also auf die Unterstützung seiner Fans. Die braucht er gewiss auch!

+++ Update+++

Severino hat das Video auf seiner Facebook-Seite gelöscht.

 

Danke für alles ich liebe euch

Posted by Severino Seeger on Sonntag, 24. Mai 2015
Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?