Von Sabine Podeszwa 0
Seth MacFarlane wieder Single

Seth MacFarlane und Emilia Clarke haben sich getrennt!

Seth MacFarlane und Emilia Clarke haben sich nach einem guten halben Jahr getrennt und werden künftig getrennte Wege gehen. Die Entfernung zwischen den USA und Europa ist angeblich der Grund für das Scheitern der Beziehung.


Der "Family Guy"-Erfinder Seth MacFarlane (39) und "Game of Thrones"-Schauspielerin Emilia Clarke haben sich getrennt. Das Paar war offiziell erst seit September zusammen, doch offenbar gab es Probleme mit der Entfernung. Während Seth MacFarlane in Kalifornien lebt, dreht Emilia Clarke in Europa "Game of Thrones". Trotz dieser großen Entfernung eine Beziehung zu führen, stellte sich schwieriger heraus, als das Paar sich anfangs vorgestellt hatte. Eine unbekannte Quelle verriet der Huffington Post jedoch, dass die beiden Freunde bleiben.

Seth MacFarlane moderierte im Februar die Oscars und äußerte sich kurz vorher noch sehr positiv über Emilia Clarke: "Sie ist eine unglaublich nette und talentierte Person und ich habe noch nie jemanden getroffen, der härter arbeitet als sie."

Zudem sprach er kürzlich erst darüber, dass es sehr schwierig ist, in Hollywood jemanden zu daten. "Man versucht ständig ein bisschen Privatsphäre zu finden. Und wenn man das nicht schafft, dann werden einem direkt Beziehungen angedichtet." Kaum, dass die Nachricht über seine Trennung  von Emilia Clarke publik wurde, machten auch schon Gerüchte über eine angebliche Affäre seinerseits mit Charlize Theron die Runde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: