Von Victoria Heider 0
Powerfrau Senta

Senta Sofia Delliponti: Seit ihrem “GZSZ”-Ausstieg hat sie viel zu tun

Vor ungefähr drei Monaten kehrte Senta Sofia Delliponti "GZSZ" den Rücken und wollte sich neu ausprobieren. Und diese Chance hat Senta Sofia auch genutzt. So ist sie seit ihrem Soap-Aus nicht nur eine gefragte Schauspielerin, sondern auch Sängerin. Erfahrt hier mehr Details über ihre Projekte!


Über drei Jahre war Senta Sofia Delliponti als rebellische Tanja in “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” zu sehen. Obwohl sich jeder Schauspieler eine Fesanstellung wünscht, wurde es dem Freigeist bald langweilig. Die 23-Jährige zog die Konsequenz und beendete in diesem Jahr ihr Engagement bei RTL.

Der Ex-”GZSZ”-Star steht weiterhin vor der Kamera

Seitdem sind drei Monate vergangen und wir fragen uns, was die Schauspielerin gegen ihre Langweile unternommen hat? Im Interview mit “Promiflash” gesteht sie, dass sie der Schauspielerei treu geblieben ist und ihre Fans sie noch in diesem Jahr im Fernsehen zu sehen bekommen.

Ihr neuer TV-Film trägt den Titel “Der Staatsanwalt”

Allerdings wollte Senta Sofia Delliponti nicht zu viel verraten: “Ich weiß gar nicht, ob ich das schon sagen darf: Also ich habe gerade etwas für’s ZDF gedreht und habe da eine tolle Rolle gespielt.” Das TV-Film wird den Titel “Der Staatsanwalt” tragen.

Als Musical-Darstellerin ist Senta Sofi Delliponti im Moment unterwegs

Doch ist das nicht das einzige Projekt, das der Ex-”GZSZ”-Darstellerin am Herzen liegt. So steht sie derzeit im Rahmen des Musicals “Cedric” auf der Bühne. In der Musikshow werden Musical-Klassiker unter anderem aus “Tanz der Vampire” zum Besten gegeben. Vielleicht hat Senta Sofia Delliponti dafür in den letzten Monaten so viel abgenommen. Auf der Bühne zu performen, erfordert schließlich einiges an Ausdauer.

Schön zu sehen, dass sich Senta nach ihrem “GZSZ” aus nicht langweilen muss!


Teilen:
Geh auf die Seite von: