Von Andrea Hornsteiner 0
Abschied auf Zeit

Senta Sofia Delliponti macht eine Pause bei GZSZ

Die Schauspielerin will nun als nächste bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" eine Pause einlegen. Doch wir können euch beruhigen: Sie kommt wieder zurück!


Es ist definitiv keine gute Zeit für die Fans der erfolgreichen Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Denn erst gestern Vormittag wurde bekannt, dass Björn Harras, der den Patrick spielt, nach dreieinhalb Jahren die Daily Soap werlassen wird.

Und nun müssen die Fans einen weiteren Abschied verkraften: Auch die beliebte Serienfigur Tanja Seefeld, gespielt von Senta-Sofia Delliponti, wird bald nicht mehr zu sehen sein.

Die 22-jährige Schauspielerin will sich demnächst eine Auszeit gönnen. Diese soll nicht auf Dauer sein, dennoch werden sie sicherlich viele Zuschauer vermissen.

"Ich werde unter der Sonne die Pause genießen, kreativ sein, auf Castings gehen, mich fortbilden und vieles mehr", erzählte Senta Sofia Delliponti offiziell bei RTL. Genauso wie Björn Harras, zieht es auch Senta Sofia Delliponti auf die Theaterbühne.

Der Zeitpunkt für ihre Auszeit könnte momentan nicht besser gelegen sein. Denn ihre Rolle der Tanja Seefeld plant nach Los Angeles abzuhauen. Die Schülerin fühlt sich von ihrer Familie falsch verstanden und auch mit ihren Freunden ist sie zerstritten. In ihren Augen sind plötzlich alle gegen sie und deswegen beschließt Tanja Seefeld, zu ihrem Vater nach Kalifornien zu ziehen. Blöderweise fliegt der jedoch gerade nach Berlin. Senta Sofia Delliponti fasst es selbst treffend zusammen: Es scheint für Tanja "richtig dumm gelaufen" zu sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: