Von Kati Pierson 3
Semino Rossi neues Album

Semino Rossi setzt bei der "Symphonie des Lebens" auf Dieter Bohlen

Semino Rossi und Dieter Bohlen - Nach der mehr als erfolgreichen Zusammenarbeit mit Andrea Berg angelte sich der POP-Titan Schlagerbarden Semino Rossi. Das erste Album dieses heißen Duo's steht in den Startlöchern und wird "Symphonie des Lebens" heißen.


Bei seiner "Symphonie des Lebens" setzt Schlagersänger Semino Rossi das erste Mal auf den Pop-Titanen Dieter Bohlen. Dieser beendete 2012 die Zusammenarbeit mit Andrea Berg und widmet sich jetzt zumindest teilweise dem Projekt Semino Rossi. Teilweise deshalb, weil der Pop-Titan noch ein zweites Eisen im Feuer hat. Er steuerte für das neue Nummer-Eins Album von Matthias Reim "Unendlich" drei Titel bei.

Aber zurück zur "Symphonie des Lebens" von Dieter Bohlen und Semino Rossi. Dieter Bohlen zeigte sich ja sofort begeistert von Semino Rossi. "Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass in Semino großes Potential steckt. Jeder weiß, dass es mir in erster Linie auf Gefühl und Stimme ankommt, beides hat Semino. Sein südamerikanisches Herz ist in jeder Note, die er singt, zu hören. Ich kenne sonst niemanden mit so einer Stimme." Genau das könnte aber auch die Herausforderung für Dieter Bohlen werden, denn zu Semino Rossi passt nur Herz, Gefühl und Sinnlichkeit.

Bereits die erste Single "Bella Romantica" aus dem am 15. März erscheinenden Album bietet einen interessanten Einblick. Rossis stimmliche Qualitäten, südliches Flair, ein romatischer Text und ein gepflegter 3/4-Takt laden zum Träumen ein. Auf der Website von Semino Rossi kann das neue Album bereits vorgehört werden. Im Vergleich zum letzten überzeugt es durch mehr tanzbare Rhytmen, die Handschrift von Dieter Bohlen ist also deutlich erkennbar. Dies jedoch muss kein Nachteil für Semino Rossi sein, ist Bohlen doch für ein gutes Händchen für erfolgreiche Produktionen bekannt.

Die Album-Präsentation erfolgt übrigens am 16. März 2013 im "Frühlingsfest der Überraschungen" bei Florian Silbereisen. Bis dahin müssen sich die Fan's mit den jeweils 1:30 Minuten pro Titel auf der Homepage des Sänger begnügen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: