Von Sophia Beiter 0
Ehefrau von Kurt Cobain

Seltener Auftritt: Courtney Love mit Tochter Frances Bean

Courtney Love und Tochter Frances verstehen sich wieder

Courtney Love und Tochter Frances verstehen sich wieder

(© Getty Images)

Am 21. März 2016 erschien Musikerin Courtney Love gemeinsam mit ihrer Tochter Frances Bean Cobain auf dem roten Teppich des „Women in Creativity“-Events in London. Ein ungewöhnlicher Anblick, denn Courtney und Frances hatten jahrelang nur spärlich Kontakt.

Vertraut nebeneinander stehend und ein fröhliches und zufriedenes Lächeln auf den Lippen – so traten Grunge-Rockerin Courtney Love (51) und Tochter Frances Bean Cobain (23) beim „Women in Creativity“-Event in London auf. Die hübsche Frances kam im Jahr 1992 auf die Welt und entstammt Courtneys Ehe mit Musiklegende Kurt Cobain (†27).

2009 sorgte ein Rechtsurteil, dass über Courtney Love verhängt wurde, für Aufregung. Der Musikerin wurde aufgrund häuslicher Gewalt jeglicher Kontakt zu ihrer damals erst 16-jährigen Tochter verboten. Seitdem herrschte zwischen den beiden fast durchgehend Funkstille und wenn sie sich sahen, gingen sie meistens im Streit auseinander, wie „Daily Mail" berichtet. Wie es aussieht, haben Courtney und Frances aber nun endlich wieder einen Draht zueinander gefunden.

Bildergalerie: Stars und ihr Nachwuchs

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?