Von Jasmin Pospiech 0
Sie wirkt abgekämpft

Selma Blair: Verkraftet sie die Trennung nicht?

Hollywoodstar Selma Blair verkraftet die Trennung vom Vater ihres Kindes, Jason Bleick, schlecht. Sie wirkt abgemagert und ausgezehrt. Wird sie daran zerbrechen?


Wie sieht die denn aus?!

Vor kurzem haben Paparazzi Hollywoodstar Selma Blair (40) in einer Apotheke in Los Angeles entdeckt und abgeknipst. Doch fast hätten sie sie nicht wieder erkannt, so erschrocken waren sie über deren Anblick. Denn sie war ungeschminkt, wirkte fahl im Gesicht und hatte tiefe Augenringe. Die "Hellboy"-Darstellerin schien müde und abgekämpft. Macht ihr etwa die Trennung vom Vater ihres Söhnchens Arthur (1), Modedesigner Jason Bleick (42), doch mehr zu schaffen, als sie zugeben mag?

Denn Fakt ist, auf den Fotos schaut sie sehr traurig aus. Natürlich war sie wohl auch übernächtigt, schließlich muss sie jetzt klein Arthur alleine großziehen, da bleibt nicht viel Zeit zum Schlafen. Dennoch muss auch noch etwas anderes dahinter stecken. Die Trennung von Jason geht ihr anscheinend immer noch sehr nahe, völlig verdaut hat sie sie noch nicht. Das zeigen erst kürzlich Fotos, in denen sie ihn trifft und dabei innig umarmt. Hofft sie gar auf ein Liebes-Comeback?

Sieht jedenfalls so aus, als würde sich dieser Wunsch bis jetzt noch nicht erfüllt haben...


Teilen:
Geh auf die Seite von: