Von Sabine Podeszwa 0
Taylor Swift und Selena Gomez verstehen sich super

Selena Gomez und Taylor Swift: Sie sind beste Freundinnen

Selena Gomez und Taylor Swift sind schon seit mehreren Jahren unzertrennlich. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn, genauso wie es sich für eine richtige Frauenfreundschaft gehört.


Selena Gomez (20) und Taylor Swift (23) haben viel gemeinsam, darum verwundert es nicht, dass sie beste Freundinnen sind. Beide stehen im Rampenlicht und sind sehr erfolgreich, zudem will es mit der Liebe weder bei Selena noch Taylor richtig klappen. Obwohl Selena gerade länger mit Justin Bieber zusammen war und Taylor diverse Freunde in der letzten Zeit hatte, haben beide das Geheimnis fürs dauerhafte Liebesglück noch nicht entdeckt. Doch das macht nichts, denn sie sind jung und zudem dicke Freundinnen, da kann man auf Männer schon mal verzichten.

Selena ist laut Stylebook voll des Lobes über ihre Freundin: "Sie ist eins der stärksten Mädchen, die ich jemals getroffen habe, und unglaublich leidenschaftlich." Selena ist zudem Mitglied im "Lonely Girls Club", den Taylor irgendwann ins Leben gerufen hatte. Gemeinsam mit einigen anderen Freundinnen, treffen die Mädchen sich regelmäßig, bestellen Junk Food, backen Kuchen und quatschen über Jungs.

Auch was das Songschreiben angeht, lässt Selena sich gerne von Taylor beraten. Diese habe zwar ihren eigenen Stil und verarbeite viele persönliche Erlebnisse in ihren Songs, was für Selena nicht unbedingt in Frage kommt, doch konnte sie in der Vergangenheit schon mehrfach von Taylors Tipps profitieren.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: