Von Nils Reschke 0
Kids Choice Awards

Selena Gomez: Notlüge für Freund Justin Bieber

Sie wollte die Überraschung nicht vermasseln, also flunkerte Selena Gomez was das Zeug hielt vor den „Kids Choice Awards“ in Los Angeles und verriet nebenbei noch, welcher Sänger es ausgerechnet nicht als Klingelton auf ihr Handy schafft.


Bei den „Kids Choice Awards“ ist alles etwas anders. Bei der Ehrung werden die Stars mit grünem Schleim überschüttet, die Trophäe hat die Form eines Zeppelins und der Rote Teppich, auf dem sich die Stars vor der Preisverleihung räkeln ist in diesem Fall orange und eben nicht rot. Viele Fotos werden dort allerdings auch geschossen. Und natürlich schnell noch Interviews mit den Stars und Sternchen eingefangen. Da machte auch Selena Gomez keine Ausnahme. Bei der Preisverleihung in Los Angeles verriet sie den anwesenden Reportern nun einige Details.

Man muss dazu wissen: Die hübsche Selena ist die Freundin von US-Sänger und Teenie-Schwarm Justin Bieber. Und wie es sich als gute Freundin gehört, twittert sie auch immer fleißig über Justins neueste Projekte und übernimmt quasi die Promotion – so auch bei Biebers neuen Single names „Boyfriend“. Sie tut das gerne, aber eines kommt Selena Gomez nicht aufs Smartphone: ein Song ihres Liebsten als Klingelton. „Nein“, als Klingelton habe sie „Boyfriend“ nicht auf dem Handy, verriet Selena, um dann schnell hinzuzufügen: „Ich finde das Lied aber einen guten Song.“ Um schlagfertige Aussagen ist Selena Gomez jedenfalls jetzt schon nicht verlegen, denn sie verstand es auch, Geheimnisse für sich zu behalten.

Bei den diesjährigen „Kids Choice Awards“ war Freund Justin nämlich der Überraschungsgast, weswegen Selena Gomez zu einer Notlüge griff: Justin Bieber sei noch im Studio und schaffe es in diesem Jahr nicht auf die Preisverleihung. Wenig später stand der Teenieschwarm dann doch auf der Bühne. Gut geflunkert, Selena. Sie selbst arbeitet derzeit in Florida, wo das Drama „Spring Breakers“ gedreht wird und ist somit ebenfalls bestens im Geschäft. Bekannt wurde sie in der Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ im Disney-Channel.


Teilen:
Geh auf die Seite von: