Von Jasmin Pospiech 0
Hot, hotter, Spring Break!

Selena Gomez: Heiß in "Spring Breakers"!

Schade, dass der Sommer schon vorbei ist. Dafür wird uns mit diesem Film definitiv wieder heiß werden. Denn Selena Gomez kommt mit ihrem neuen Streifen "Spring Breakers" in die Kinos. Und der Titel ist Programm.


So haben wir Selena noch nie gesehen! Der süße Disneystar wird bald mit einem neuen Streifen in die Kinos kommen - und der wird es in sich haben!

Eigentlich kennt man die 20-Jährige eher als das unschuldige Mädel aus Serien wie "Die Zauberer von Waverly Place" oder als niedliche Popsängerin ("Love You Like A Love Song"). Doch die hat jetzt wohl genug davon und strebt jetzt anscheinend einen radikalen Imagewechsel an. Denn sie spielt in "Spring Breakers" ein richtiges Bad-Girl, das raucht, trinkt und auch Drogen nicht abgeneigt ist. Zusammen mit ihren drei Freundinnen (u.a. Ashley Tisdale, "High School Musical", 23) hat sie ihr spießiges Leben satt und will zum Spring Break nach Kalifornien fahren. Die vier Mädels träumen von Parties, einer Menge Spaß und süßen Jungs, doch woher das Geld nehmen? Daher planen sie einen Einbruch, werden aber geschnappt und in eine Zelle gesteckt. Sie kommen zwar frei, da der Drogendealer Alien (gespielt von James Franco "Milk", 34) ihre Kaution begleicht, doch was wird er dafür im Gegenzug von ihnen fordern?

Leider gibt es noch keinen Trailer, aber zumindest einen ersten Teaser. Darin befinden sie sich in ihrer öden Zelle und Selena philosophiert über ihr angeblich so tristes Leben. Der Teaser wirkt düster, ob er das den ganzen Film beibehält, bleibt ungewiss. Ihre Darstellung ist aber gar nicht mal so schlecht...


Teilen:
Geh auf die Seite von: