Von Lena Gertzen 0
Die schönsten Looks der Met-Gala 2014

Selena Gomez, Beyoncé und Taylor Swift kämpfen um die Stil-Krone

Am Montagabend war es wieder soweit: Der Met-Ball in New York hatte geladen und die Reichen und Schönen Hollywoods strömten in Scharen zu dem exklusiven Event. Welchen vier Ladies es am besten gelungen ist, den roten Teppich zu verzaubern, erfahrt ihr hier.

Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker - traumhaft schön beim Met-Ball 2014

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schön sind sie alle, das steht außer Frage. Dennoch machten einige wenige Damen gestern auf dem roten Teppich Der Met Gala 2014 eine besonders gute Figur. So zum Beispiel auch Taylor Swift (24), die mit ihrem zartrosa Kleid alle Blicke auf sich zog. Ihren Look rundete sie mit extravagantem Schmuck und einem verführerischem roten Kussmund ab und landete damit auf Platz vier der schönsten Outfits des gestrigen Abends.

Selena mit Maxi-Dekollétee

Den dritten Platz belegte Popsängerin Selena Gomez (21). Die On-/Off-Freundin von Teeniestar Justin Bieber (20) wählte ein bodenlanges Kleid in einem dunklen Pflaume, der ihrem Teint sehr schmeichelte. Das schlichte Kleid bestach mit einem XXL-Dekolletée, das zwar sexy, für den Abend jedoch passend gewählt war.

Dieses Outfit wurde jedoch noch von "Queen Bey" getoppt. Beyoncé Knowles (32) trug ein Kleid mit sexy Beinausschnitt und tiefem Dekolletée von Givenchy, dazu einen verführerischen Gesichtsschleier im Transparent-Look. Dieses stilvolle Outfit sichert ihr den zweiten Platz in unserer Rangliste!

Sarah Jessica Parker an der Spitze

Unangefochten auf Platz eins steht Stilikone und "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker (49). Ihr Kleid war ein Traum in schwarz und weiß, die Schleppe extravagant – ganz wie Sarah Jessica selbst.

Mit diesem Stilgespür holt sie sich die Krone und belegt damit den ersten Platz der schönsten Kleider des Met-Balls 2014. Herzlichen Glückwunsch!


Teilen:
Geh auf die Seite von: