Von Kati Pierson 0
Wacken Open Air

Seemannsband Santiano spielt auf größtem Heavy-Metal-Festival

Santiano - das sind fünf nicht mehr ganz taufrische Musiker, die derzeit ganz gewaltig mit Shantys - das sind Seemannslieder - die Charts aufmischen. Jetzt erobern die Jungs auch die Heavy-Metal-Bühnen der Welt.


Das Wacken Open Air ist das größte Heavy-Metal-Festival der Welt und mittlerweile auch das größte Drei-Tage-Open-Air-Festival Deutschlands. Am ersten Augustwochenende heißt es im schleswig-holsteinischen Wacken wieder "Fartser, Harder, Louder".

125 Bands und über 85.000 Besucher im letztem Jahr sprechen eine eindeutige Sprache. Bands wie In Extremo, Oomph!, Schandmaul und viele andere bestimmen die Musik. Heavy-Metal ist eine Mischung aus Hard Rock, Blues Rock und Psychedelic Rock. Aus Anfangstagen ist immer noch das Bild von schweren Motorrädern, harter Gitarrenmusik und einem Gefühl von Freiheitsdrang und Unangepasstheit geblieben.

In diese Szene wagen sich jetzt Santiano vor. Mit Seemannsliedern - den Shantys - wollen sie die Metaller erobern. Nachdem sie mit dem ersten Album "Bis ans Ende der Welt" in den Charts bis auf Platz 1 stürmten und die Goldene Schallplatte in der letzten Woche enterten, traut man ihnen das auch zu.


Teilen:
Geh auf die Seite von: