Von Lena Gulder 0
Grandiose Saison

Sebastian Vettel: Zum vierten Mal in Folge holt er sich die Weltmeisterschaft

Für Sebastian Vettel ist heute ein ganz besonderer Tag. Bereits drei Rennen vor Schluss steht er als Sieger der diesjährigen Formel-1-Weltmeisterschaft fest. Mit seinem heutigen Sieg beim „Großen Preis von Indien“ konnte seine Punktezahl keiner mehr aufholen.

Großer Jubel im Team von Red Bull. Sebastian Vettel hat nicht nur das heutige Rennen in Indien gewonnen, sondern damit auch den Weltmeistertitel.

Der 26-Jährige startet heute von der Pole-Position und fuhr ein grandioses Rennen. Kurz nachdem er die Ziellinie überquert hatte, stand fest, dass Sebastian Vettel die diesjährige Saison als Weltmeister abschließen würde.

Fernando Alonso verlor die Aufholjagd

Nur Fernando Alonso hätte dem Formel-1-Piloten noch gefährlich werden können. Doch der Spanier hatte heute nicht seinen besten Tag und fuhr lediglich auf Platz Elf. Das dürfte den Ferrari-Fans gar nicht gefallen haben. Schon bei den letzten Rennen pfiffen sie Überflieger Sebastian Vettel aus.

Mit seinem vierten Sieg in Folge schreibt der deutsche Rennfahrer Geschichte. Dieses Ergebnis haben vor ihm nur Juan Manuel Fangio und Michael Schuhmacher erreicht. Wir gratulieren dem neuen/alten Weltmeister ganz herzlich!


Teilen:
Geh auf die Seite von: