Von Mark Read 0

Sean Penn: Vermisste er bei Scarlett Johansson die Intelligenz?


Es gibt neue Nachrichten bezüglich des Beziehungs-Aus von Sean Penn und Scarlett Johansson! Es soll nicht der zu große Altersunterschied zwischen den beiden Schauspielern gewesen sein, weshalb die fünfmonatige Beziehung von Seiten Penns beendet wurde: Es war angeblich der unüberbrückbare IQ-Unterschied zwischen den beiden, an dem sich der 50-jährige Hollywood-Haudegen störte. Deshalb gehen die beiden jetzt wohl getrennt Wege.

Man glaubt es kaum, denn bisher ging man noch davon aus, dass der Trennungsgrund des reifen Sean Penn und der 26-Jährigen Scarlett Johansson im zu großen Altersunterschied bestünde! Jetzt schreibt aber das britische „Now“- Magazin, dass es für die Trennung ganz andere Gründe gegeben habe. So sei die Beziehung nach nur fünf Monaten angeblich zerbrochen, weil die hübsche Blondine Scarlett dem Schauspieler einfach nicht intelligent genug gewesen sei….

„Er hat sie sehr bevormundet“, plauderte ein Freund Scarletts gegenüber dem Blatt aus: „Er hat ihr sogar gesagt, dass sie aufs College gehen soll. Sie hat das sehr beleidigt, weil sie sich selbst als sehr intelligent bezeichnet und Anspielungen auf dumme Blondinen hasst. Immer wieder hat Sean Penn Scarlett klar gemacht haben, dass sie ihm nicht schlau genug ist“, so der Insider.

Dann soll der süßen Scarlett irgendwann der zarte Kragen geplatzt sein. „Sie fing an zu glauben, Sean sei nur an ihrem Körper interessiert und sehe sie nicht als ebenbürtig an“, so der Insider weiter. „Scarlett hat sich sehr zu ihm hingezogen gefühlt, aber sie will auf gar keinen Fall mit jemandem zusammen sein, der sie nicht respektiert“!

Wie auch immer: Lass ihn laufen, Scarlett! Man kann keinen zu seinem Glück zwingen…

[polldaddy poll=5159176]


Teilen:
Geh auf die Seite von: