Von Stephanie Neuberger 0
Nach dem Ehe-Aus

Seal spricht über Trennung von Heidi Klum

Gestern bestätigten Seal und Heidi Klum offiziell das Ende ihrer Ehe. Diese Trennung wurde vorher nicht vorhergesehen und war ein Schock für viele. Nun sprach Seal über die Trennung und über seine Gefühle für Heidi.


Selbst Freunde sollen diese Trennung nicht vorhergesehen haben. Im Statement zum Ende ihrer Ehe heißt es, Heidi Klum und Seal haben sich nach sieben Jahren Ehe "auseinandergelebt". Nun war Seal bei der Ellen DeGeneres Show zu Gast und sprach über die Trennung vom Model. Der Sänger erklärte, dass das Liebes-Aus auch für das Paar schockierend war. "Wir waren auch geschockt“, erklärt Seal. "Wir sind mit den besten Absichten in die Ehe gegangen. Wenn man sich sagt: ,Bis dass der Tod uns scheidet´, hat das einen gewissen Wert, es sind nicht nur Worte. Aber Dinge passieren nun mal.“

Zu den genauen Gründen der Trennung sagte er nichts. Doch das Paar wird für immer durch ihre vier Kinder miteinander verbunden sein. Die Kinder stehen an erster Stelle und der Sänger ist dankbar, dass Heidi ihm eine Familie geschenkt hat. Seal erklärte auch, dass er Heidi Klum trotz Trennung immer noch liebt. "Meiner Meinung nach ist sie immer noch die wunderbarste Frau der Welt. Das Wichtigste ist, die Sache mit Würde durchzustehen. Wir lieben uns immer noch.“

Den Ehering hat der 48-jährige nicht abgelegt. Im Interview sprach er darüber, den Ring vorerst nicht abnehmen zu wollen. Für ihn sei der Ring "ein Zeichen dafür, was ich für diese Frau empfinde.“ Die vergangenen Jahre betrachtet der Sänger voller Liebe und Respekt. "Wir hatten acht Jahre. Acht wunderbare Jahre zusammen. Nur weil wir uns zur Trennung entschlossen haben, bedeutet das nicht unbedingt, dass man seinen Ring ablegt und sich nicht länger dieser Person verbunden fühlt.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: