Von Daniel Schulz 0
Traum-Ehepaar

Seal: "Heidi Klum ist meine beste Freundin"

Der britische Sänger Seal, der seit 2005 mit dem deutschen Topmodel Heidi Klum verheiratet ist, sieht seine Frau eher als beste Freundin und nicht als seine Geliebte.


Der britische Sänger Seal, der seit 2005 mit dem deutschen Topmodel Heidi Klum verheiratet ist, sieht seine Frau eher als beste Freundin und nicht als seine Geliebte.

Seal, der seit seiner Jugend an der Autoimmunkrankheit Lupus leidet, behauptet in einem Interview mit der Cosmopolitan, dass eine Freundschaft ein Schlüssel für eine langfristige Beziehung ist. "Ich sehe Heidi als meine beste Freundin an. An zweiter Stelle als Mutter unserer Kinder und zuletzt als meine Frau und Geliebte", meint der Brite. Außerdem gab er bekannt, dass die Liebe schnell kompliziert werden kann. "Wenn man den Partner dann als besten Freund sieht, schafft man eine Grenze, die man kaum überschreiten kann", gestand Seal weiterhin und sieht darin einen Grund dafür, dass die Beziehung mit Heidi Klum seit langem so positiv verläuft.

Seal fuhr weiter fort und gab an, dass er sehr froh ist, dass er seine Frau erst spät in seinem Leben kennengelernt hat. Laut seinen Angaben wäre er Jahre früher nicht reif gewesen, um eine Beziehung mit Heidi Klum zu führen. "Ich glaube, dass die meisten Männer bis 40 unbrauchbar sind", meint der Sänger im besagten Interview. Seal denkt zudem, dass viele Männer in jungen Jahren noch nicht die notwendige Reife besitzen, um eine Beziehung langfristig führen zu können. Besonders wenn sie in einer Branche tätig sind, die nicht für Menschen bekannt ist, die verantwortungsvoll handeln.

Seal und Heidi Klum leben mit ihren vier Kindern gemeinsam in Beverly Hills.


Teilen:
Geh auf die Seite von: