Von Andrea Hornsteiner 0
Neues Anwesen

Seal: Er möchte zu Heidi und den Kindern zurückziehen

Heidi Klum und Seal sind kein Paar mehr und doch wollen sie ihre Familie intakt halten. Deshalb soll nun der Sänger ein Haus erworben haben, das auch Noch-Gattin Heidi Klum zeitweise ihr Zuhause nennt. Seal ist es wichtig, dass sich seine vier Kinder bei ihm wohlfühlen.


Es sieht ganz so aus, als würde der bekannte Schmuse-Sänger die Nähe zu seinen vier Kindern suchen.

Denn jetzt soll Seal ein neues Anwesen im amerikanischen Brentwood City besitzen. Dort ist auch nach wie vor Noch-Gattin Heidi Klum zu Hause.

Insgesamt dreimal soll sich Seal vergangene Woche das luxuriöse Haus, das 2012 errichtet wurde, angesehen haben. Das Anwesen kostet angeblich stolze sechs Millionen Dollar.

Es verfügt über vier Schlafzimmer und fünfeinhalb Badezimmer, die auf drei Etagen verteilt sind. Desweiteren soll es einen Kamin, ein großes Heimkino, ein Fitnessstudio und sogar zwei separate Küchen geben.

Demnach müssen sich seine Kinder nicht über Platzmangel beschweren, wenn sie zu Besuch sind. Denn Seal soll es besonders wichtig sein, dass sich die achtjährige Leni, der siebenjährige Henry, der sechsjährige Johan und die dreijährige Lou bei ihm besonders wohlfühlen.

US-Medien scherzten bereits, dass Seal somit seine neue Junggesellen-Bude gefunden habe.

Offiziell ist der smarte Sänger nicht neu vergeben. Wohingegen Heidi Klum vor einiger Zeit ihre Beziehung mit Bodyguard Martin Kirsten bestätigte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: