Von Katharina Sammer 0
„J.D.“, „Turk“ und „Dr. Cox“

„Scrubs“-Reunion: Zach Braff, Donald Faison und John C. McGinley feiern zusammen

Fast fünf Jahre ist es her, dass die Darsteller der beliebten Arztserie „Scrubs“ zum letzten Mal miteinander hinter der Kamera standen. Jetzt gab es, zumindest für ein paar der Schauspieler, ein Wiedersehen: „J.D.“, „Turk“ und „Dr. Cox“ trafen sich nach den Feiertagen zum gemeinsamen Männerabend!


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Reunion bei den „Scrubs“-Darstellern: Fast fünf Jahre nach dem Ende der Serie veranstalteten Zach Braff (39, „J.D.“), Donald Faison (40, „Turk“) und John C. McGinley (55, „Dr. Cox“) nach den Weihnachtsfeiertagen eine kleine Wiedersehensparty. Der Moment wurde natürlich sofort auf einem Selfie festgehalten und bei Facebook mit den Fans geteilt.

Privat verstehen sie sich super

Obwohl „Dr. Cox“ und seine Assistenzärzte in der Serie nicht immer einer Meinung waren, verstehen sich die drei privat super und scheinen an ihrem gemeinsamen Partyabend eine Menge Spaß zusammen gehabt zu haben. Vor allem der sonst so mürrische „Dr. Cox“ strahlt glücklich in die Kamera.

Auch im wahren Leben beste Freunde

„Turk“ und „J.D.“ waren übrigens nicht nur in der Serie unzertrennlich, sondern sind auch privat beste Freunde. Als Donald vor zwei Jahren seine langjährige Freundin CaCee Cobb (37) heiratete, war Zach sogar sein Trauzeuge.

Ihr wollt wissen, was aus den anderen „Scrubs“-Stars geworden ist? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie!

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?