Von Nils Reschke 0
Alkohol unter 21

Scout Willis: Zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert

Manchmal kann man über die USA und ihre Gesetze wirklich nur den Kopf schütteln. Waffen sind ohne weiteres zu bekommen. Wer sich aber mit Alkohol in der Öffentlichkeit blicken lässt und noch keine 21 ist, muss mit Konsequenzen rechnen.


Endlich Feierabend. Schnell noch ein entsprechendes Feierabend-Bier gekauft, in die U-Bahn – und ab nach Hause. Solche Szenen spielen sich tagtäglich auch hier in Deutschland ab. Das ist auf dem ersten Blick nichts Ungewöhnliches. Wohl dann aber wird es zur Meldung, wenn sich diesen Schluck aus der „Pulle“ oder Dose die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore gegönnt hat. Scout Willis wurde so nämlich buchstäblich auf „erfrischender Tat“ ertappt. Das Problem: Alkohol in der Öffentlichkeit zu trinken ist in den USA erst ab 21 Jahren erlaubt. Scout Willis ist aber erst 20 Jahre jung.

Und so durfte Scout Willis eine Nacht im Juni in der Arrestzelle verbringen, wie jetzt von der New York Post öffentlich gemacht wurde. Das Verfahren der Tochter mit den berühmten Eltern wurde allerdings von der Staatsanwaltschaft eingestellt, heißt es in dem Bericht weiter. Da ist Scout also noch einmal mit einem blauen Auge und einer kleinen Fahne davongekommen. Eine Strafe bekam sie dennoch aufgebrummt: Zwei Tage lang muss Scout Willis sich nun gemeinnützig engagieren, zudem darf sie in den kommenden sechs Monaten nicht mehr auffällig werden. Einen Eintrag in das New Yorker Strafregister bekam die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore aber nicht.

Neben des Konsums von Alkohol unter 21 Jahren ist es in den Vereinigten Staaten in den meisten Teilen des Landes darüber hinaus verboten, Alkohol an öffentlichen Plätzen zu trinken, wie es eben Scout Willis am Union Square getan hat. Als Scout dann auch noch versuchte, den Vorfall zu vertuschen, indem sie den anrückenden Ordnungshütern zunächst einen falschen Ausweis gezeigt haben soll, war das Kind aber längst in den Brunnen gefallen. Die gute Nachricht: Scout Willis feierte mittlerweile Geburtstag, ist nun 21 Jahre alt – und darf ganz unbehelligt zur Flasche greifen. Prost!


Teilen:
Geh auf die Seite von: