Von Katharina Sammer 0
Trotz Trauer

Schwester von Peaches Geldof ist verlobt

Weniger als einen Monat nach dem plötzlichen Tod von Peaches Geldof gibt es für die Familie wieder gute Nachrichten: Ihre Schwester Fifi ist verlobt. Und sie ist nicht die einzige, bei der demnächst die Hochzeitsglocken läuten.

Fifi Geldof ist verlobt.

Fifi Geldof

(© Getty Images)

Fifi Geldof (31) hat sich mit ihrem Freund Andrew Robertson (33) verlobt. Sie will den Straßenkünstler noch diesen Sommer heiraten und befindet sich schon mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, wie die „Daily Mail“ berichtet.

Wenige Wochen nach dem Tod ihrer Schwester

Erst vor wenigen Wochen war Fifis Schwester Peaches (25) tot in ihrem Haus in der englischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Ursache für ihren überraschenden Tod war vermutlich eine Überdosis Heroin.

Hochzeitsfieber im Hause Geldof

Fifi ist nicht das einzige Mitglied der Geldof-Familie, bei dem bald die Hochzeitsglocken läuten: erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich ihr Vater, Musiker Sir Bob Geldof (62), mit seiner langjährigen Freundin Jeanne Marine (49) verlobt hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: